Hauskraftwerk von E3/DC

13. Juni 2024 | Photovoltaik

E3DC – Echte Autarkie heißt Sektorenkopplung

 

Solare Eigenversorgung beginnt mit dem Komfortstrom im Haushalt, aber erst durch die Integration der Wärmetechnik und der E-Mobilität kann die Energiewende im Privathaushalt oder Gewerbebetrieb vollständig gelingen. Bei der Entwicklung des Hauskraftwerks hat E3/DC vorausgedacht und ein ganzheitliches Steuerungssystem entwickelt, das den Standard für die Sektorenkopplung setzt. Wenn die Sonne fossile Energieträger verdrängen soll, liegen im Heizungskeller und in der Garage die größten Potenziale: Wärmepumpen und Elektroautos sind nicht nur effizienter als Ölkessel, Diesel & Co. – sie sind auch ideale Verbraucher für selbst erzeugten Strom: Weil beide Technologien Energie zu beliebiger Zeit aufnehmen und zwischenspeichern können, reduzieren sie die Einspeisung und erhöhen den Eigenverbrauch.

Das E3/DC-Hauskraftwerk unterstützt die Autarkie nicht nur mit der eigenen Speicherkapazität, sondern vor allem mit der effizienten Steuerung der Stromflüsse: Das intelligente Energiemanagement von E3/DC steuert im richtigen Moment die Wärmepumpe an und lädt über die kommunikationsfähige Wallbox multi connect den verfügbaren Solarstrom flexibel direkt ins Auto – auf Wunsch des Kunden auch nur Solarstrom, wenn dieser so weit wie möglich CO2-frei fahren möchte.

Die Sektorenkopplung braucht Intelligenz, aber auch Leistung: Damit das Hauskraftwerk als Speicher und Energiemanager die Wärmeversorgung und die Mobilität wirksam unterstützen kann, sollte die PV-Anlage möglichst leistungsstark ausgelegt sein. Mögliche Überschüsse im Sommer mindern die Autarkie nicht, sondern sind ein weiterer Beitrag zur Energiewende. Und noch besser: Ein nicht so schöner Sommer verhagelt nicht gleich die Autarkie – so macht das Hauskraftwerk sogar vom Wetter ein wenig unabhängig!

S10SE+_frontal

E3/DC Hybrid-Wechselrichter & Batterieset

Die perfekte Kombi für ein Einfamilienhaus

Für Betreiber kleinerer PV-Anlagen ist das S10 SE das Hauskraftwerk der Wahl: Das System ist eine Kombination aus Hybridwechselrichter und separatem Batteriesystem und besonders leicht zu installieren. Es zielt aber ebenso auf maximale Autarkie: Die nutzbare Kapazität beträgt 8,25 kWh und ist ein Jahr lang auf 11,2 kWh erweiterbar. Die Lade-/Entladeleistung liegt bei 4,5 kW.

Das Hauskraftwerk

eine mögliche Aufbauvariante von E3/DC

Das S10 Hauskraftwerk ist der Klassiker im Programm von E3/DC. Das „All In One“-Speichersystem mit Solarwechselrichter, Energiemanagement und Online-Portal speichert Solarstrom effizient und gibt die Energie zum richtigen Zeitpunkt an Verbraucher ab. Damit ist das Hauskraftwerk Stromspeicher und Energie-Schaltzentrale in einem: Kunden erreichen damit sehr hohe Autarkiegrade. Für das Hauskraftwerk hat E3/DC zudem die einzigartige TriLINK®-Technologie entwickelt. Sie ermöglicht bei einem Stromausfall die Ersatzstromversorgung mit solarer Nachladung.

E3/DC Compact S10

Hauskraftwerk von E3/DC

Profitieren Sie von unserem Angebot

E3DC COMPACT

10 kWp Solaranlage

mit 11,25 kWh Speicher

28.999 €1

statt 32.999€

  • S10 X Compact Hauskraftwerk
  • 22 x Aiko Neostar 2S+ mit 455 Watt Doppelglas-Modulen
  • Einweisen des PV-Anlagemonitorings per App
  • Ersatzstromfunktion für max. 6.000 W
  • Montage, Unterkonstruktion & Module inkl. Gerüst
  • Individuelle Beratung & Planung für Ihr Dach
  • An- und Fertigmeldung beim Netzbetreiber
  • Registrierung im Marktstammdatenregister
  • Optional mit Wallbox erweiterbar (2.899 Euro inkl. Montage und Inbetriebnahme)

Weitere interessante Beiträge

Solardach

Solaranlage mit Speicher

Solaranlage mit Speicher – informieren Sie sich über unser Angebot von Photovoltaikanlagen mit Speicher.
Photovoltaik Module

Was kostet eine Solaranlage?

Preise für Solaranlagen und unsere aktuelle Angebote. Informieren Sie sich über die Förderung, Umsatzsteuer und Ausrichtung.
erneuerbare energien

Erneuerbare Energien

Die Photovoltaik, auch als Solarenergie bekannt, ist eine der wichtigsten erneuerbaren Energiequellen.